Spielberichte


Billard: SV 1889 Altenweddingen - 1.BC Magdeburg II 12:0

Auch ohne seine etatmäßige Nummer Eins Stefan Scheler (er startete zeitgleich erfolgreich bei der DM) konnte der SV Altenweddingen sein Dreibandligaspiel mit dem Maximalergebnis von 12:0 gegen den 1.BC Magdeburg II gewinnen und bleibt damit Tabellenführer.

Der Erfolg fiel allerdings etwas zu hoch aus, denn in mehreren Spielen leisteten die Magdeburger Spieler harte Gegenwehr. Am Ende standen die Gäste allerdings mit leeren Händen da, denn in allen sechs Partien verließen die Sülzetaler als Sieger den Tisch. Schade, dass die Altenweddinger in den Rückspielen nicht mehr an das gute Niveau der ersten Runde anknüpfen konnte, denn hier spielten alle drei über 0,70 Durchschnitt. Bester Spieler des Tages war Steffen Rödel. Folgende Einzelergebnisse wurden an Ende protokolliert: Karsten Schubert 23:17 und 13:12 gegen Träger, Manfred Schuffert 21:11 und 14:10 gegen Hessing, sowie Steffen Rödel 23:7 und 19:16 gegen Klimek.  

SVA:
Schubert      4:0 (0,60)
Schuffert      4:0 (0,58)
Rödel           4:0 (0,70)

Besucherzähler

Heute3
Gestern141
Woche144
Monat2731
Insgesamt560086