Spielberichte


Billard: Samstag 12.01.2019 Dreiband-Landesmeisterschaft in Altenweddingen

Im Billardraum vom SV 1889 Altenweddingen rollen am Samstag wieder die Kugeln. Der Landesmeister im „Dreiband“ wird ermittelt. Diese Disziplin ist die beliebteste, aber auch schwierigste Disziplin und wird daher auch als die „Königsdisziplin“ im Karambolage-Billard bezeichnet. Die besten acht Dreibandspieler der Landesrangliste werden auf den im Sommer neu instandgesetzten kleineren Turniertischen hervorragendes Spielmaterial vorfinden. Favoriten sind Uwe Werner (Staßfurt) und Titelverteidiger Stefan Scheler (Altenweddingen). Beide sorgten erst kürzlich für Furore bei der Deutschen Meisterschaft. Werner holte den Titel im „Cadre“ und Scheler gewann Bronze im „Einband“. Die weiteren Altenweddinger Starter Karsten Schubert, Manfred Schuffert und Christian Rust könnten bei guter Tagesform durchaus vorne mitmischen. Für Spannung ist also gesorgt, der Sieger qualifiziert sich für die DM 2019 im Herbst. Beginn des Turnieres ist 9 Uhr.

Facebook

Besucherzähler

Heute38
Gestern89
Woche380
Monat3009
Insgesamt532742