Spielberichte


Billard: TSG Naumburg - SV 1889 Altenweddingen 4:12

Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel beendet die Billardmannschaft vom SV 1889 Altenweddingen die Hinrunde der Mehrkampfliga von Sachsen-Anhalt mit 8:0 Punkten und einer makellosen Bilanz. Diesmal gelang dem Titelverteidiger ein 12:4 Auswärtssieg bei der TSG Naumburg.

Für jeweils vier Punkte durch zwei Siege sorgten Steffen Rödel (200:12 und 200:33 in der „Freien Partie“), Karsten Schubert (114:37 und 131:74 im „Cadre“) und Manfred Schuffert (23:21 und 30:17 im „Dreiband“). Nur in der Disziplin „Einband“ holte Naumburgs bester Spieler die Punkte, indem er Uwe Bergknecht mit 75:30 und 75:21 zweimal klar besiegte.        

SVA:
Freie P.:    Rödel (4:0/ 16,00)
Cadre:       Schubert (4:0/ 6,12)
Einband:    Bergknecht (0:4/ 2,12)
Dreiband:   Schuffert (4:0/ 0,74)

Besucherzähler

Heute34
Gestern142
Woche793
Monat3281
Insgesamt565450