Spielberichte


Fussball: SV 1889 Altenweddingen II - Drakenstedt 1:0

Im ersten Pflichtspiel des SVA erwischte der Gast aus Drakenstedt den besseren Start. In der 24. Minute scheiterte Mewes mit einem Kopfball an der Latte. In der 36. Minute konnte Willitzki auf Seidel spielen und dessen Flanke verwandelte Schünemann per Kopf zur Führung. Kurz darauf scheitert der Gast am gut aufgelegten Reinhold.

Dann hatte wiederum der Gast eine Chance, aber Thielecke legte sich den Ball zu weit vor. Bei einem Konter des SVA scheiterte dieser an der schlechten Abstimmung. Nach dem Wechsel war der Gast am Drücker, konnte seine Überlegenheit aber kaum in Chancen umsetzen. In der 67. Minute hatte der SVA durch Fromme die größte Chance alles klarzumachen, er scheiterte aber am Torhüter Siegmund. Der gut leitende Schiri Mertsching hatte keine Probleme mit dem harten aber fairen Spiel. Der SVA war am Ende der glückliche Sieger.

von Uwe Schumann

Facebook

Besucherzähler

Heute199
Gestern152
Woche1322
Monat3232
Insgesamt519716