Spielberichte


Fussball: SV 1889 Altenweddingen II - SG Drackenstedt 2:1

Vor seinem vorläufig letzten Spiel, wurde Marko Seidel, vom SVA und vor allem der zweiten Mannschaft verabschiedet. Wir wünschen Marko in Australien alles Gute. In den ersten Minuten gab es ein verteiltes Spiel beider Mannschaften. Nach 11 Minuten verzog Dreier mit einem Schuss knapp aus 18 Metern.

Kurz darauf konnte der Gästetorhüter einen weiten Freistoß von Heinemann nicht festhalten aber der gute Mentel scheiterte im Nachschuss. In der 25. Minute gab es wiederum einen Freistoß, nachdem Hauer gefoult wurde. Den vom starken Heinemann getretenen Ball konnte der Gästetorhüter Siegmund, nur mit Mühe zur Ecke klären. Bei einem schnellen Konter ging der Gast durch Klaus in Führung. Torhüter Schumann sah da nicht gut aus. Aber der SVA ließ sich nicht schocken. Nach einem Foul im Mittelfeld gab es Freistoß für den SVA. Den Schuss aus 35 Metern durch Heinemann konnte der Gästetorhüter wiederrum nicht festhalten und Hauer glich im Nachschuss aus. Im Gegenzug hatte auch die SG eine Chance, aber sie scheiterte mit einem Freistoß an Schumann. Nach dem Wechsel dann der beste Spielzug des SVA. Auf der linken Seite konnten Köppe und Schünemann sich durchsetzen und Hauer freispielen. Dieser verwandelte dann sicher zur Führung. Nach 69 Minuten konnte dann Nitschke Schünemann freispielen, aber der gute Schiri Wagner, der keinerlei Probleme mit dem Spiel hatte, entschied auf Abseits. Auch Hauer scheitert aus 18 Metern am glänzend haltenden Torhüter Siegmund. Der SVA vergaß in dieser Phase den Sack endgültig zuzumachen. In den letzten Minuten scheiterte Schünemann erst bei einem Schussversuch und dann mit einem Kopfball freistehend. Fromme verzog nach Flanke von Schünemann und Seidels Schuss wurde gehalten.

Die letzte Aktion hatte der Gast ,aber der Freistoß ging am Tor vorbei.

In einem schweren Spiel gegen einen starken Gegner, kam der SVA nach einem Rückstand wieder zurück. Trotz Personalproblemen konnte mit Unterstützung durch Spieler der dritten Mannschaft, die eine starke Leistung ablieferten, der Sieg eingefahren werden.

Facebook

Besucherzähler

Heute164
Gestern152
Woche1287
Monat3197
Insgesamt519681